27.08.2013
Im August 2013 wurde erfolgreich der Start der elektronischen Poolverwaltung vollzogen.
Der Übergang erfolgte gleitend, d. h. vom Fuhrparkmanagement wurden bestehende Reservierungen vorgetragen und ab Stichtag die Reservierung in die Hände der Nutzer gelegt.
Die Software CocoSoft der Firma "INVERS" ist selbsterklärend und einfach zu handhaben. Der Nutzer erhält sofort nach seinen Reservierungseingaben ein Bestätigung per Mail /SMS.
Nutzt der Mitarbeiter die grafische Reservierung, dann werden alle verfügbaren Fahrzeuge und offenen Reservierungszeiten angezeigt. Damit hat Mitarbeiter einen optimalen Überblick für seine Mobilitätsplanung.
Nach der Bestätigung wird nur noch der Schlüssel vom Nutzer aus einem zentralen Schlüsselkasten geholt, der über ein Siegel bzw. PIN -Eingabe geöffnet wird. Nach Fahrtende hängt der Nutzer den Schlüssel wieder in den Schrank zurück. Die zu erfassenden Daten werden automatisch ermittelt.
Das Programm ist so eingestellt, das täglich eine optimale Fahrzeugverteilung berechnet wird, die eine hohe Auslastung des Poolbestandes garantiert.


Gerne stehe ich zur Beantwortung weiterer Fragen zu Verfügung. Nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.
Themen, Thesen, Interessantes

12.02.2015

Softwareübersicht und Bewertung für Fuhrparkmanagement-Software

Haben Sie vor, eine Software im Fuhrpark neu zu beschaffen oder zu ersetzen, stehe ich Ihnen mit praktischer Unterstützung von der Softwareauswahl, der Bewertung bis hin zur Projektübergabe zur Seite

11.07.2014

Elektronische Poolverwaltung - Erweiterung StandAlone

Erweiterung der elektronischen Verwaltung auf kleine Standorte

27.08.2013

Elektronische Poolverwaltung - erfolgreicher Start

Im August 2013 wurde erfolgreich der Start der elektronischen Poolverwaltung vollzogen.